Gemüserösti

Lecker, schnell gemacht und hält satt. Meine geliebte Gemüserösti.

Dazu gibts immer Magerquark mit Schnittlauch & Tomaten.

 

En Guete!!

Du brauchst

Kartoffeln

Rüebli

Zucchini

Kohlrabi

 

Magerquark, Tomaten, Schnittlauch zum garnieren.

 

Zubereitung

Gemüse waschen, hobeln und kurz heiss anbraten anbraten.

 

Nach 2-3 Minuten falsch drücken, etwas Butter auf den Seiten beigeben.

 

Hitze herunter stellen, ca. nach 8 Minuten mit einem Teller wenden und nochmals 8 Minuten anbraten.