Marroni

30.11.2021

 

Der letzte Tag im November und der der erste Tag im Dezember ist für mich eine Verbindung zwischen Herbst und Advent. Auf keinen Fall wegzudenken sind die heissen Marroni am Weihnachtsmarkt um sich aufzuwärmen.

 

Das Rezept ist total lecker und sehr einfach nachzumachen.

 

Viel Freude damit.



Du brauchst (für 1 Blech)

1 Kg Marroni

 

Zubereitung

Marroni eine Stunde ins Wasserbad legen.

 

1 x längs einschneiden und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen.

 

In der Mitte eine hitzeresistente Schüssel mit Wasser stellen und backen.

 

Backen

Ober,- Unterhitze 220° / mittlere Rille / 40 Minuten backen

 

Jeweils immer nach 10 Minuten (total 3mal) den Ofen kurz öffnen und mit einem Löffel die Marroni beträufeln. So werden sie aussen knusprig und bleiben innen schön feucht.