Kürbisschnitze

Ich liebe Kürbis und freue mich immer auf den Herbst und diese schöne Zeit wenn die Blätter von den Bäumen fallen und er Kürbis Saison hat.

Der Hokkaido ist der einige der nicht geschält werden muss. Für die Schnitze brauchst du ihn nur zu waschen und zu entkernen.

Viel Vergnügen beim nachkochen.

Du brauchst

1 Hokkaido

 

Rapsöl

Rosmarin

Fleur de sel

 

eine Ofenfeste Form

 

Zubereitung

Hokkaido waschen, halbieren, entkernen und in Schnitze schneiden.

 

Mit Öl einreibe, salzen und Rosmarin darüber streuen.

 

In die Form geben und backen.

 

Backen

Ober-, Unterhitze / 200° / 30 Minuten