Zitronen Gugelhupf getränkt


23.01.2021

 

Wer liebt ihn nicht, der saftige, getränkte Zitronen Gugelhupf. Wenn süss und zart bitter aufeinandertreffen. Das Rezept ist von Betty Bossi und wird auch für einen Cake verwendet.

 

Himmlisch lecker mit einer heissen Tasse Milchkaffee.



Du brauchst

250 g Butter

 

250 g Zucker

5 Eier

 

250 g Mehl

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

 

2 Bio Zitronen, Schale & Saft

 

100 g Puderzucker

 

Gugelhupf oder Cakeform

Stricknadel

 

(Als Topping kannst du einen Zitronen-Puderzuckerguss mit Pistazien verwenden.)

Dann brauchst du nochmals 1-2 Zitronen.

 

Zubereitung

Butter weichrühren

 

Zucker & Eier beigeben, 5 Minuten mit dem Mixer mitrühren

 

Mehl, Backpulver, Salz beigeben und mitrühren

 

Den Abrieb von den Zitronenschalen dazugeben, vermischen

 

Die Gugelhupfform oder Cakeform (30cm) gut einbuttern, Mehl darin verteilen.

 

Masse darin verteilen und backen.

 

Nach dem Backen, 10 Minuten in der Form stehen lassen und auf ein Gitter stürzen.

 

Für den Guss die Zitronen entsaften und mit Puderzucker mischen.

 

Cake mit der Stricknadel mehrmals einstechen und dem Guss tränken.

 

(Wenn du möchtest, mit dem Guss toppen.

 

Backen

Ober,- Unterhitze 180° / 2t unterste Rille / 60 Minuten