Madeleines Schoko


18.04.2021

 

Meine Madeleines sind schnell gemacht und sehr saftig. In der Schweiz nennen wir sie auch Schmelzbrötchen.

 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie zur Hälfe mit Schoko Melts oder Zuckerstreusel toppen.

Das Rezept ergibt 12 Stück.

 

Viel Spass beim nachbacken.



Du brauchst

220g weiche Butter

150g Zucker

1 Pk. Vanillezucker

1 Prise Salz

 

5 Eier

 

170g Mehl

2 EL Kakaopulver

3 TL Backpulver

 

0.5dl Milch

 

Backform für Madeleines

Butter zum einfetten

 

Wenn ihr mögt: Schoko Melts & Zuckerstreusel

 

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz sehr gut mit dem Handmixer vermischen.

 

Eier nach und nach beigeben, gut weitermixen.

 

Mehl, Kakaopulver, Backpulver beigeben, weitermixen.

 

Milch beigeben, mit mixen und Masse in die mit Butter eingefetteten Madeleine Förmchen geben. Das geht am besten mit einem Teelöffel oder einem Spritzsack.

 

Ich empfehle die Förmchen nicht zu überfüllen. Sondern eher etwas unter den Rand.

 

Nun könnt ihr sie backen.

 

Nach dem backen, etwas auskühlen lassen & auf ein Gitter stürzen. Wenn ihr sie mit Schoko Melts toppen möchtet, könnt ihr diese über einem Wasserbad schmelzen & zur Hälfte darin tunken.

 

Backen

Ober,- Unterhitze 180°

mittlere Rille / 20 Minuten backen