Schoggibrötli Kranz


02.01.2021

 

So leckere, weiche Schoggibrötli hatte ich selten. Daher probierte ich immer wieder neue Kombination an Rezepten aus, bis sie für mich perfekt waren.

 

Durch den Kranz werden sie gleichmässig gebacken, innen sehr weich und fluffig. Die Schokolade ist beim abtrennen am Kranz noch richtig warm und vergeht auf der Zunge.



Du brauchst

300g Dinkelmehl

200g Weissmehl

1TL Salz

 

50g Butter weich

 

21g Frischhefe

3dl Milch lauwarm

 

120g Schoggimöckli

 

 runde Backform mit 24cm Durchmesser

 

Zubereitung

Mehl mit Salz vermischen

 

Butter in Flocken dazugeben, hineinkneten

 

Hefe in Milch auflösen und unter ständigem rühren langsam beigeben.

 

Teig 5 Minuten kneten lassen und dann 2h ruhen lassen.

 

Teig in 8 gleichgrosse Stücke trennen, Schoggimöckli hineinkneten

 

Die Brötli als Kranz in die mit Backtrennpapier belegte Backform geben und nochmals 20 Minuten gehen lassen

 

Backen und geniessen.

 

Backen

Ober,- Unterhitze 200°

2t unterste Rille / 30 Minuten backen