Partybrötchen


20.02.2021

 

Diese tollen Partybrötchen eignen sich perfekt für ein kaltes Abendessen. Dazu passen Käse, Wurst, Tomaten, Gurken und noch vieles mehr....

Ihr könnt sie natürlich auch zum Frühstück servieren und mit einer selbstgemachte Konfitüre geniessen. Sie sehen so schön aus und passen einfach immer.

 

Als Topping könnt ihr Sesam, Mohn oder Mehl verwenden. Wenn ihr sie alle gleich gross macht, sieht es gleich doppelt so schön aus.

 

Nun wünsche ich euch viel Spass beim nachbacken.



Du brauchst

600g Weissmehl

10g Salz

 

21g Frischhefe

3,5dl Wasser lauwarm

 

Sesam, Mohn und Mehl fürs Topping

 

Zubereitung

Mehl und Salz vermischen.

 

Hefe im Wasser auflösen, dazu geben und Teig 5 Minuten kneten lassen.

 

2h mit einem feuchten Tuch gehen lassen.

 

12 gleichgrosse, runde Brötchen formen, jedes mit wenig Wasser bestreichen und abwechselnd mit Sesam, Mohn oder Mehl toppen.

 

Aneinander gereit auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen.

 

Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

 

Backen & geniessen

 

Backen

Ober-, Unterhitze 240° / 2t unterste Rille / 10 Minuten backen,

dann auf 180° reduzieren und 20 Minuten fertigbacken.