Muttertagsherz


09.05.2021

 

Was gibt es Schöneres als so ein schönes Muttertagsherz zum Frühstück. Meines sieht aus wie ein Zopf, ist aber mit einem Brotteig gemacht. Jeweils zwei Stränge habe ich mit Sesam bzw. mit Mohn getoppt. Geflochten habe ich es mit 5 Strängen.

 

Ich wünsche allen Mamis einen schönen Muttertag und viel Freude am Rezept.



Du brauchst

600g Weissmehl

10g Salz

 

21g Frischhefe

3,5dl Wasser lauwarm

 

Sesam & Mohn fürs Topping

 

Kaffeerahm zum bestreichen

 

Zubereitung

Mehl und Salz vermischen.

 

Hefe im Wasser auflösen, dazu geben und Teig 5 Minuten kneten lassen.

 

2h mit einem feuchten Tuch abgedeckt gehen lassen.

 

10 gleichgrosse Stränge formen.

 

Ein Zopf wird mit 5 Strängen gemacht. Jeweils einen Strang mit Sesam und einen Strang mit Mohn toppen. (Vorher mit etwas Wasser befeuchten, dass das Topping hält.)

Nun einen Zopf flechten & das ganze mit den anderen 5 Strängen wiederholen.

 

Einen Zopf links, der andere Zopf rechts nebeneinanderlegen und zu einem Herz formen.

 

Das Herz mit etwas Kafferahm bestreichen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

 

backen

 

Backen

2t unterste Rille, Ober,- Unterhitze 220° / 25 Minuten backen

 

(Ca. nach 15 Minuten ein Backtrennpapier obendrauf legen, dass es nicht zu dunkel wird.)