Burgerbuns

Die Burgerbuns sind ein MUSS für jeder Burgerliebhaber. Man wird auch richtig satt und es fällt beim Aufschneiden nicht auseinander, so wie bei den gekauften.

Ich mags am Liebsten mit Sesam und Quinoa. Viel Spass beim Ausprobieren.

Du brauchst

435g Weissmehl

1 Beutel Trockenhefe

40g Zucker

1 TL Salz

40g weiche Butter

 

1 Ei

170ml Wasser lauwarm

 

1 Eiweiss

1 EL Wasser

Sesam, Quinoa zum bestreuen

 

Zubereitung

Mehl, Hefe, Zucker, Salz in der Schüssel von der Küchenmaschine vermischen. Butter in Flocken dazugeben. Von Hand hineinkneten.

 

Das Ei beigeben. Wasser unter ständigem Rühren der Küchenmaschine hineingeben.

5 Minuten auf mittlerer Stufe kneten lassen.

 

Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und 2 Stunden gehen lassen.

 

Teig aus der Schüssel nehmen, 8 x 90g Burger Brötchen formen.

 

Diese mit Eiweiss - Wasser Mischung bestreichen. Mit Sesam & Quinoa bestreuen, backen.

 

Backen

Ober,- Unterhitze 185° / mittlere Rille / 17 Minuten