1. August-weggen

Super leckere 1. August-Weggen gibts bei uns traditionell zum Frühstück.

Im Video weiter unten, seht ihr wie das Kreuz in die Weggen kommen :-)

 

Viel Spass beim Ausprobieren & einen schönen 1. August !!

Du brauchst

480g Mehl

1 Beutel Trockenhefe

1 EL Salz

1 EL Zucker

60g Butter

 

2,80 dl Milch lauwarm

 

Milch zum bestreichen

 

Schere für das Kreuz

 

Zubereitung

Mehl, Hefe, Salz, Zucker in der Schüssel der Küchenmaschine vermischen.

 

Die Butter von Hand in Flocken dazugeben, hineinkneten bis ihr die Butter nicht mehr spürt.

 

Die Schüssel in die Küchenmaschine geben & die Milch langsam einrühren. Den Teig mindestens 5 Minuten kneten lassen, bis er schön weich ist.

 

Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken & den Teig 2h gehen lassen.

 

Teig in 8 Stücke teilen, formen und aufs Backtrennpapier legen.

 

Wie unten im Video das Kreuz einschneiden.

 

Nochmals 20 Minuten gehen lassen, mit Milch bestreichen & backen.

 

Backen

Ober-, Unterhitze 200° / mittlere Rille / 23 Minuten backen