Butter-Orangenguetzli


01.12.2020

 

Dieses Grundrezept für Butterguetzli könnt ihr nach Lust und Laune aufpimpen mit Orangen, Zitronen, Kakaopulver ect......

Die 4 Grundzutaten sind: Butter, Zucker, Eier und Mehl. Einfach, nicht war?

 

Dann los, geht in die Küche und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Übrigens könnt ihr das Rezept auch für Spritzgebäck verwenden.



Du brauchst (Für ca. 30 Butter Guetzli)

200g Butter

150g Zucker

2 Eier

340g Mehl

 

beliebig Orangenabrieb

 

beliebig flüssige Schokolade oder Dekostreussel zum verzieren

 

Ausstecher Förmli

 

Zubereitung

Butter in einer Schüssel schaumig schlagen

 

Zucker beigeben, weitermixen

 

Eier beigeben, weitermixen

 

Mehl nach und nach dazu geben, weitermixen

 

(Wenn du möchtest, kannst du jetzt den Orangenabrieb beigeben)

 

Jetzt den Teig auf die Arbeitsplatte geben, etwas flach drücken und 1h kühl stellen.

 

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf etwas Mehl auswallen, ausstechen, ca. min. kühl stellen und backen.

 

Nach dem Backen, beliebig mit flüssiger Schokolade verzieren.

 

Backen

Ober,- Unterhitze 190°

mittlere Rille / 12 Minuten backen